Wirtschaftliche Entwicklungshilfe

Suchformular

Alternative und saubere Energie für Gaza

Mehr als 1,7 Millionen Palästinenser im Gazastreifen leiden unter täglichen Stromunterbrechungen von 10 bis 12 Stunden, vor allem nachts, so dass die Bewohner Kerzen benutzen müssen und Zehntausende von benzinbetriebenen Generatoren in ganz Gaza anzutreffen sind.

Entwicklungsprojekt für Frauen auf dem Land

Im Kampf gegen die Armut möchte Ihnen die Stiftung Humanitäre Hilfe (SHH) ein Projekt vorstellen, der Landfrauen in Gaza hilft, durch Hühneraufzucht und Nutzgärten ihre Familien besser zu ernähren und dauerhaft selbständig zu werden.
Die ländlichen Familien erhalten von der SHH Legehühner, einen Hahn, Saatgut, Setzlinge von Obst- und Olivenbäumen sowie eine Schulung. Sie verfügen so über eine dauerhafte Nahrungsquelle, wodurch die Ernährungsmängel von Kindern und Erwachsenen ausgeglichen werden und ihre Gesundheit verbessert wird.