Für einen warmen Winter

Sie sind hier


Der Winter ist angekommen, mit seiner Kälte, seinen Frösten und Schauer, die wir kaum ertragen. Diese Kälte treffen wir verstohlen, wenn wir morgens unsere Häuser verlassen, um sofort Wärme in Transport und Arbeit zu finden.

Wir denken dann an diejenigen, die nicht so glücklich sind, einen warmen Ort zu finden, tags und nachts unter Kleidungsschichten gewickelt sind und tags und nachts dauernd unter kälte leiden.

Das Leiden der Bewohner des Gazastreifens verstärkt sich im Winter mit der Kälte und den Krankheiten, die dem Embargo, der Armut und der Zerstörung hinzugefügt werden. Das Leben wird für Tausende von armen Familien schmerzhaft, die in von Krieg und Elend verwüsteten Häusern leben, die nicht gegen den Regen oder den Wind schützen.

Um ihnen zu helfen, erneuert die Stiftung ihre Kampagne "Für einen warmen Winter". Das Projekt zielt darauf ab, arme Familien mit Jacken und Decken zu versorgen, die nicht nur vor Kälte sondern auch vor Krankheiten schützen und ihnen Freude und Komfort bringen.

Wenn Sie nur 30 CHF (1 Franken pro Tag für einen Monat) spenden, werden Sie das Leiden eines palästinensischen Kindes lindern, indem Sie ihm eine Decke oder warme Kleidung anbieten.

Für einen warmen Winter

Zusammen können Sie und wir Hunderten von Familien helfen, einen Winter unter menschenwürdigen Bedingungen zu verbringen und das Lächeln und die Freude an langen Winternächten zu finden.
Zögern Sie nicht und unterstützen Sie unser Projekt!